Hartmut startete die musikalische Laufbahn Ende der 60er Jahre in einer Beat-Band im Schwarzwald. Nach dem Umzug in den Frankfurter Raum machte er in den 70ern Erfahrungen bei diversen Sessions bevor er sich Anfang der 80er Jahre der Königsteiner Jazzrock-Formation Mat Maya anschloss. Davor und danach gab es aus privaten und beruflichen Gründen größere Spielpausen. Seit den 90ern spielte er mit Thomas in unterschiedlichen Pop-/Rock-Besetzungen, wo er dann 2005 auch Clemens kennenlernte.